Veranstaltungen zum Jubiläum des Bahnhofs Görlitz: 1917 - 2017

bei uns ist nach der Sommerpause mal wieder etwas los... Diesmal ist es der Bahnhof selbst, der Anlaß zum Feiern gibt!

Am 06.09.1917 wurde das neue Bahnhofsgebäude Görlitz eröffnet
Dazu passend haben wir uns etwas einfallen lassen:

  • 07.10.2017 - "Das Eisenbahngeheimnis und die Kraft der Verwandlung"
    Vortrag über einen Auszug aus einer Forschungsarbeit zur gesellschaftlichen Bedeutung der Eisenbahn.
    Diesen Vortrag soll Manfred Kannenberg aus Berlin halten, Einklang von Thomas Keil, Mundharmoniker (Eisenbahnblues).
    19.00 Uhr
    KulTourPunkt Bahnhof Görlitz

 

Veranstaltungen des Aktionskreis Görlitz e.V.
Vortragsreihe "Spaziergänge durch den Garten unserer Geschichte"

  • 6.10.2017 - "Görlitz vor 500 Jahren - auf den Wegen der Reformation"
    Herr Pfarrer Albrecht Naumann wird mit seinem interessanten und anschaulichen Vortrag durch den Abend führen. Der Eintritt ist kostenfrei und für Verpflegung ist gesorgt.
    19:30 Uhr - 20:30 Uhr
    Gleis 1, Bahnhof Görlitz

 

Philosophie-Cafe 2017

Immer am 1. Samstag des Monats,
10:30-13:00 im KulTourPunkt Bahnhof Görlitz
Außer Januar, Juli, August, September

07.Oktober 2017

04.November 2017

02.Dezember 2017

 

 

 

Jacob Böhme Lesereise

Immer am 3. Donnerstag des Monats,
18:00-19:00 im KulTourPunkt Bahnhof Görlitz
Außer Januar, Juli, August, September

19. Oktober 2017

16. November 2017

21. Dezember 2017

 

 

 

Philosophische Vorträge 2017

Immer am 3. Samstag des Monats,
10:30-13:00 im KulTourPunkt Bahnhof Görlitz
Außer Januar, Juli, August, September


21. Oktober  

Prof. Dr. Maik Hosang (Görlitz)
        “Philosophen der Oberlausitz: Böhme, Fichte, Lessing, Lotze, Bahro”
 


18. November

  Dr. Jana Krauß (Görlitz)
        “Ethisch-philosophische Betrachtungen zum technisch-wissenschaftlichen Fortschritt”
 


16. Dezember

Dr. Sascha Salatowsky (Gotha)
        “Die Sozinianer - Wegbereiter der Aufklärung”

 

 

Vorschau 2018


 Prof. Dr. Andrew Smith (Dublin):    
    “Die Philosophie Plotins”

 Prof. Dr. Janet Anders (Exeter):
    “Quantenphysik und Philosophie”

 Jaques Dewitte (Berlin):
    “Der wissenschaftliche Reduktionismus und seine Konsequenzen”

 Dr. Nils Altner (Essen)
    “Das Welt- und Menschenbild der Achtsamkeitspraxis”


Alle Vorträge werden in deutscher Sprache gehalten.